Jagdgenossenschaft Kirchhain IV Emsdorf


Unsere Jagdgenossenschaft ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und umfasst alle bejagbaren Flächen der Gemarkung Emsdorf. Die Gesamtfläche ist durch Ausgleichsflächen abgerundet und beträgt zur Zeit ca. 570 ha. Die Lage erstreckt sich in einem Höhenunterschied von etwa 270 m bis 360 m über NN und besteht aus 90 % landwirtschaftlichen genutzten Flächen. Hauptwildarten sind Reh, Schwarzwild und Niederwild. Der gemeinschaftliche Jagdbezirk ist zur Zeit in 2 Jagdbögen aufgeteilt. Pächter der jetzigen Pachtperiode sind Gregor Pfeiffer und Johannes Paul.